Hallo   Click to listen highlighted text! Hallo
Background Image
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

SONDERPROJEKTE

Neben den aktuellen Maßnahmen betreibt die ABS gGmbH mehrere Sonderprojekte in Kooperation mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, welche durch ihre Gemeinnützigkeit auffallen.

 


 

Fahrradcodierung

Die ABS gGmbH bietet kostenlose Fahrradcodierungen in Zusammenarbeit mit der Landespolizei Mecklenburg–Vorpommern und dem Präventionsrat der Universitäts- und Hansestadt Greifswald im Jahr 2018 vom 11. April bis Mitte Oktober in den ungeraden Kalenderwochen an, dienstags von 9.00 bis 17.00 Uhr auf dem Marktplatz. Begleitend zur Registrierung und Markierung der Fahrräder werden wichtige Informationen zur Diebstahlsicherung und zur Verkehrssicherheit gegeben. Auf Wunsch kann auch ein Fahrradpass ausgefüllt sowie ein kostenloser Fahrradcheck getätigt werden.

Ziel dieses Services ist die Verminderung des Diebstahlrisikos durch den eindeutigen Eigentumsnachweis, daher ist die Codierung von Fahrrädern aktiver Diebstahlschutz.

Ebenso unterstützt die ABS gGmbH die Durchführung von Aktionstagen in Greifswald und der näheren Umgebung mit diesem Angebot.

 


 

Graffitientfernung

In Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat und dem Hoch- und Tiefbauamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald engagiert sich die ABS gGmbH innerhalb des Stadtgebietes bei der Ermittlung und Beseitigung von Farbschmierereien und Graffiti. Ziel ist es, den Grundzustand von kommunalen Plätzen und Fassaden wiederherzustellen und zugleich unerwünschten sowie störenden Inhalten Einhalt zu gebieten.

Im Falle der Beeinträchtigung öffentlicher Flächen säubern die MitarbeiterInnen der ABS gGmbH die gemeldeten Graffiti schnellstmöglich unter der Verwendung biologisch abbaubarer Mittel, welche den Untergrund des Einsatzortes berücksichtigen, um die Entfernung schonend und zugleich wirkungsvoll vorzunehmen.

Jede Person, die illegale Graffiti entdeckt und melden möchte, kann diese speziell dafür eingerichtete E-Mail-Adresse nutzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

 


 

Entplakatierung

Ein weiteres Projekt in Kooperation mit dem Präventionsrat und der WVG ist die Beseitigung unerwünschter und mitunter anstößiger Poster, Plakate und Aufkleber an öffentlichen Flächen in der Greifswalder Innenstadt. Insbesondere die Beklebungen von Verkehrsbeschilderungen und Ampeln stellen ein zusätzliches Sicherheitsrisiken dar, welche die ABS gGmbH bei Meldung umgehend beseitigt.

Jede Person, die solche Bebilderungen entdeckt und melden möchte, kann diese speziell dafür eingerichtete E-Mail-Adresse nutzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

  Click to listen highlighted text! Neben den aktuellen Maßnahmen betreibt die ABS gGmbH mehrere Sonderprojekte in Kooperation mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, welche durch ihre Gemeinnützigkeit auffallen.     Fahrradcodierung Die ABS gGmbH bietet kostenlose Fahrradcodierungen in Zusammenarbeit mit der Landespolizei Mecklenburg–Vorpommern und dem Präventionsrat der Universitäts- und Hansestadt Greifswald im Jahr 2018 vom 11. April bis Mitte Oktober in den ungeraden Kalenderwochen an, dienstags von 9.00 bis 17.00 Uhr auf dem Marktplatz. Begleitend zur Registrierung und Markierung der Fahrräder werden wichtige Informationen zur Diebstahlsicherung und zur Verkehrssicherheit gegeben. Auf Wunsch kann auch ein Fahrradpass ausgefüllt sowie ein kostenloser Fahrradcheck getätigt werden. Ziel dieses Services ist die Verminderung des Diebstahlrisikos durch den eindeutigen Eigentumsnachweis, daher ist die Codierung von Fahrrädern aktiver Diebstahlschutz. Ebenso unterstützt die ABS gGmbH die Durchführung von Aktionstagen in Greifswald und der näheren Umgebung mit diesem Angebot.     Graffitientfernung In Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat und dem Hoch- und Tiefbauamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald engagiert sich die ABS gGmbH innerhalb des Stadtgebietes bei der Ermittlung und Beseitigung von Farbschmierereien und Graffiti. Ziel ist es, den Grundzustand von kommunalen Plätzen und Fassaden wiederherzustellen und zugleich unerwünschten sowie störenden Inhalten Einhalt zu gebieten. Im Falle der Beeinträchtigung öffentlicher Flächen säubern die MitarbeiterInnen der ABS gGmbH die gemeldeten Graffiti schnellstmöglich unter der Verwendung biologisch abbaubarer Mittel, welche den Untergrund des Einsatzortes berücksichtigen, um die Entfernung schonend und zugleich wirkungsvoll vorzunehmen. Jede Person, die illegale Graffiti entdeckt und melden möchte, kann diese speziell dafür eingerichtete E-Mail-Adresse nutzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById(cloaka17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc).innerHTML = ; var prefix = ma + il + to; var path = hr + ef + =; var addya17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc = anti-graffiti + @; addya17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc = addya17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc + abs-greifswald + . + de; var addy_texta17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc = anti-graffiti + @ + abs-greifswald + . + de;document.getElementById(cloaka17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc).innerHTML += +addy_texta17f274a8cf1c135128e63aa243d86dc+; . Vielen Dank für Ihre Mithilfe!     Entplakatierung Ein weiteres Projekt in Kooperation mit dem Präventionsrat und der WVG ist die Beseitigung unerwünschter und mitunter anstößiger Poster, Plakate und Aufkleber an öffentlichen Flächen in der Greifswalder Innenstadt. Insbesondere die Beklebungen von Verkehrsbeschilderungen und Ampeln stellen ein zusätzliches Sicherheitsrisiken dar, welche die ABS gGmbH bei Meldung umgehend beseitigt. Jede Person, die solche Bebilderungen entdeckt und melden möchte, kann diese speziell dafür eingerichtete E-Mail-Adresse nutzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById(cloakf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603).innerHTML = ; var prefix = ma + il + to; var path = hr + ef + =; var addyf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603 = info + @; addyf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603 = addyf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603 + abs-greifswald + . + de; var addy_textf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603 = info + @ + abs-greifswald + . + de;document.getElementById(cloakf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603).innerHTML += +addy_textf162e4d9082dfe91728ef482e61a5603+; . Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok
Click to listen highlighted text!